Jutta Pfeifer

Klangschalen

spirituelle Wegbegleitung

Gesundheitsberatung

Meditation - Energiefelder Juli 2014

 

 

Ich grüße euch.

Seid verbunden untereinander, seid verbunden mit dem Ursprung und seid verbunden mit Mutter Erde. Spürt hinein in das was in euch schwingt. Entsprechend eurer Anbindung ist die Frequenz, ist die Stärke, ist die Wirkung.

Praktiziert es immer wieder. Verbindet euch mit der Energie von ICH BIN. Denn diese Energie wirkt hinein in eure Zellen, in den Zellkern, und sie bringt euren Körper, euren Geist und eure Seele Stück für Stück in die Göttliche Ordnung. Dies ist das Ziel.

Wenn ihr euch darin übt und wenn ihr es immer wieder praktiziert, ist alles andere überflüssig. Das bedeutet, das was bis vor kurzem für viele Menschen richtige Arbeit war, das Transformieren, das Auflösen, das Neuprogrammieren, all dies ist in dieser Energie enthalten, ohne dass ihr euch damit bewusst auseinander setzen müsst. Es ist in gewisser Weise die Zusammensetzung, die Essenz und auch der Ursprung. Der Ursprung von allem was ist und der Ursprung von euch selbst.

Die Energie von ICH BIN bringt euch in die Kraft, in die Stabilität, in die innere Stärke. Sie bringt euch ins Vertrauen und sie schenkt euch die Liebe. Die Liebe als das, was alles trägt, worin alles eingeschlossen ist, was alles ausfüllt und erfüllt. Spürt sie in euch von eurem Herzen ausgehend und bis weit über euren körperlichen Bereich hinaus. Spürt sie immer wieder, nehmt sie wahr, verbindet euch bewusst damit gerade in Situationen, in denen sie euch weit entfernt zu sein scheint. Sie ist immer da, es liegt an eurer Aufmerksamkeit, an eurer Verbindung wie und ob ihr sie empfindet.

Noch nie war es für euch Menschen so einfach, euch mit den verschiedenen Energiefeldern zu verbinden. Die Energien sind greifbarer geworden für euch, spürbarer in der Wahrnehmung und in der Auswirkung. Dies gilt für sämtliche Energien, für die aufbauenden, die euch dienlich sind genauso wie für die zehrenden und die zerstörerischen Energien. Alles ist vorhanden, ist greifbar nahe und ihr könnt es bei euch selbst beobachten und auch bei euren Mitmenschen. Sehr schnell nimmt die entsprechende Energie Besitz vom Menschen, ob bewusst oder unbewusst und es lebt sich im Sichtbaren, im Spürbaren.

Energien die früher unterdrückt wurden werden sichtbar. Beobachtet euch selbst einmal, wie schnell die Energie in euch einfließt und in euch wirkt. Eine kleine Berührung, eine noch so schwache Verbindung mit dem Energiefeld lässt es fließen. Seid euch bewusst, es gilt für sämtliche Energiefelder, für alle Energie-formen. Entscheidend ist eure Ausrichtung und eure Entscheidung, womit ihr in Verbindung gehen wollt.

So könnt ihr euch selbst immer wieder in das Gleichgewicht bringen, wenn ihr merkt, ihr seid eingetaucht in ein Feld, das euch nicht gut tut. Oder aber auf der anderen Seite, wenn ihr in die Verbindung geht zu Energien die heilsam, die nährend sind, dann könnt ihr sie voll ausnützen, euch auffüllen und es aus eurem Innern wiederum zurückgeben, angereichert und verstärkt.

Dieser Vorgang des Energieaustausches, er ist sehr einfach und klar. Für die Umsetzung in eurer Leben, in euer Sein braucht es nur eure Bereitschaft und das Bewusstsein um die Vorgänge. Das bedeutet Schöpfer zu sein. Aus der Energie heraus etwas zu schaffen, etwas zu formen, es sichtbar zu machen.

Jeder Mensch, jede Seele hat die Möglichkeit dazu. Nützt dieses Geschenk, denn es entspringt aus der allumfassenden Liebe. Kehrt wieder zurück in diesen Zustand, in euren Ursprung.

Ich bin in euch, ich bin um euch. Und das was ihr euch selbst schenkt, das schenkt ihr auch mir.

 

Ich segne euch in eurem ganzen Sein.

Ich grüße euch.

Amen.